Silke Heimann
Foto: Kai Weidlich



Maria Peschek
Foto: privat



Melanie Rainer
Foto: Michaela Heelemann



Claudia Pichler
Foto: Agentur Well



Inge Faes
Foto: Klaus Kurz


Fotos: Weidlich/privat/Heelemann/Well/Kurz
Fotodesign: M.N.


Sisters-of-Comedy

"nachgelacht"

Jedes Jahr am 12.11., dem Jahrestag der Einführung des Frauenwahlrechts, stehen auf zahlreichen Bühnen in der ganzen Republik nur Frauen auf der Bühne und spielen, tanzen und singen für ihr Publikum, in dem auch Männer sitzen dürfen (und sollen), - um den ultimativen Beweis dessen zu führen, was eigentlich gar nicht mehr bewiesen werden muss: Frauen sind witzig, spritzig, geistreich und originell.
Und, jawoll das können sie, auch und erst recht 51 Jahre nach 68!
Die Regensburger Sisters sind Silke Heimann ( Comedian, Schauspielerin und Sängerin aus Regensburg, unterwegs mit Donikkl, im Turmtheater und mit vielen anderen Projekten).
Maria Peschek, (Absolventin der Otto-Falkenbergschule, einst als "Paula Pirschl" unterwegs, jetzt sowohl solistisch als auch im Duo tätig, Autorin, Mitglied des "Seerosenkreises" und der Münchner Turmschreiber und vielfach preisgekrönte Grande Dame der deutschen Kabarettszene).
Claudia Pichler,( studiertes und über Gerhard Polt promoviertes "Fräulein Doktor", jetzt unakademisch und unverfroren mit dem ersten Soloprogramm auf Tour) und, last but not least:
Melanie Rainer, (studierte Musical-und Showfrau, hatte zahlreiche Rollen in der ganzen Republik und ist nun hier in Regensburg im Turmtheater, bei der Improgruppe Chamäleon und in eigenen Kindertheaterproduktionen auf der Bühne zu sehen).
Die "Patin" und Moderatorin ist Inge Faes, in eingeweihten Kreisen "la Faes" genannt, Mitbegründerin der Kleinkunstbühne Statt-Theater, seither in allen Programmen mit auf der Bühne, außerdem mit etlichen Soli erfolgreich unterwegs.

Mit dieser Show wird das Frauenhaus Regensburg unterstützt.

Eintritt 25.- Euro
Ermäßigung

Beginn der Vorstellung: 20.00 Uhr
Home Impressum