>
Sonntag: Beginn 19.00 Uhr

Foto: Kerstin Krüger

25 Jahre
"Die Buschtrommel"
im Statt-Theater

"DUMPF IST TRUM(F)"

Ob rechts, ob links: Hauptsache geradeaus



Die Zeiten sind schräg: Donald Trump kaspert sich durchs Amt, Erdogan bekommt den Friedensnobelpreis und und die AfD fordert flächendeckend Kondome.
Für Flüchtlinge. Und Linke.
Die Welt hat Probleme und die haben die beiden Buschtrommler auch:
Frau von Anklang will ein Elektro- Auto, Herr Breiing braucht zwingend 'nen SUV, um beim Biobäcker frische Brötchen zu holen.
Sie ist Vegetarierin, er will seine tägliche Blutwurst.
Sie ist Organspenderin, er spendet bestenfalls seine Hühneraugen.
Einig sind sie sich nur bei der Erneuerung vom ARSCH, dem Asyl-Recht-SCHnellverfahren.
Dabei gleicht die Mimik von Andreas Breiing einem Mr. Bean, während Tanz und Gesang der Frau von Anklang an Corti und die Callas erinnern.
Mit Scharfsinn und viel Witz streitosophieren die zwei über Politik und Gesellschaft.
Beiden gemein sind insgesamt 16 Kleinkunstpreise, die bissigen, premiumrecherchierten Texte sowie der Jubel des Publikums.



Eintritt 19.- Euro
Ermäßigung


Beginn der Vorstellung: 20.00 Uhr
Home Impressum