Kubetz-Heimann-Komplott: Das X-Maß ist voll!

Foto: Oliver Gilch

Kubetz-Heimann-Komplott (Regensburg):

"Das X-Maß ist voll!"

Notwehrkabarett mit Musik
Regie: Tobias Ostermeier

Die WHO bestätigt: Unser Weihnachtsfest macht krank. Millionen BundesbürgerInnen leiden schon im Oktober an Lebkuchen- und Kunstschnee-Allergie, bekommen Koliken beim Klang von Jingle Bells und kämpfen mit Alpträumen, in denen sie wahlweise von rotweißen Rauschebärten mit Geiz-ist-geil-Schildern verprügelt werden oder in einem Meer von Geschenkgutscheinen ertrinken.

Die kassenärztlich anerkannten Weihnachtsopfer Martin Kubetz und Silke Heimann finden: Das X-Maß ist voll, es wird Zeit für die Urschrei-Therapie. Als Selbsthilfegruppe "Kubetz-Heimann-Komplott" treten sie ab sofort dem Santa Claus genüsslich in den Gabensack. Neben liebevoll selbstgebastelten Rachefantasien kommen dabei auch die schönsten Anti-Weihnachtslieder und -sketche aus aller Welt zum Einsatz. Mit Klavier, Ukulele, Blockflöten und Engelsstimmen verpasst das KHK dem irrsten Fest der Deutschen eine saftige Ross-, pardon, Rentier-Kur ohne Restkitschgehalt.

Der Multiinstrumentalist, Komponist und Sänger Martin Kubetz (u.a. "Liebe auf der Flucht") begann seine Bühnenlaufbahn mit Musikkabarett. Mit diesem Programm kehrt er nun zu seinen Wurzeln zurück. Statt-Theater-Fans kennen ihn noch als langjährigen Bühnenpartner von Inge Faes ("Langsam wird’s eng!").

Die Sängerin und Schauspielerin Silke Heimann ist in diversen Theater- und Musikprojekten aktiv (u.a. beim Turmtheater Regensburg und in Donikkls Kleine-Monster-Show). Auch für sie bedeutet "Das X-Maß ist voll!" eine Rückkehr zu den Anfängen - hatte sie doch ihr Bühnendebüt im Vorschulalter als Blockflöten spielender Hirte im Krippenspiel ...


Eintritt 18.- Euro
Ermäßigung


Beginn der Vorstellung: 20.00 Uhr

Den Trailer zum Programm können Sie sich auch unter www.kubetz.de und www.silke-heimann.de ansehen.
Home Impressum