"Die Erotik der Macht"

"Lust - Lasst uns leben!"

Stress
Foto: chakkboom.com

Werner Brix (Austria)

"Best of Brix - Zuckerl"

Aus jeder Bagatelle wird ein Kleinod

Bevor er wieder einmal ein neues Gericht in seine Speisekarte aufnimmt, gönnt Brix sich und seinen Fans ein Menü aus den Lieblingsgerichten der letzten 20 Jahre. Und die Auswahl ist entsprechend groß: leicht Verdauliches und doch reichlich Verziertes, wie die Commedia aus dem Karton oder Pinke-Panke, der freche Charmeur, müssen genauso auf die Liste der Gänge, wie hintergründig Zubereitetes mit scharfem Abgang á la Weltpolitik. Verspielte Zwischengerichte, wie die Elegie Hotel Incontinental oder der Bolero aus der Loopstation machen dabei den kulinarischen Abend zu einem außergewöhnlich erfreulichen Erlebnis. Oh ja! Das Wasser läuft uns schon zusammen...

Eintritt 18.- Euro
Ermäßigung

Beginn der Vorstellung: 20.00 Uhr
Home Impressum