Programm März - September 2019

März · April · Mai

STATT-THEATER Intern:

Beginn jeweils
20.00 Uhr


März 2019
Mi. 20.03. bis Sa. 23.03. 2019


Foto: Anja Schindel

David Leukert
(Berlin)

"Schau Liebling, der Mond nimmt auch zu! Vol. 2"
Kabarett, Comedy, Musik
So. 24.03.2019
Beginn: 19.00 Uhr


Foto: Selfie

Heinz Müller & Stefan Rimek

"Ein Abend mit Heinrich Heine"
Fulminante szenische Lesung
Mi. 27.03. bis Sa. 30.03. 2019


Foto: Christian Daitche

Monika Blankenberg
(Köln)

"Altern ist nichts für Feiglinge - Jung bleiben!"
Di. 16.04. bis Sa. 27.04. 2019
(außer So. + Mo.)


Foto: Klaus Kurz

Kabarett Statt-Theater

"Alle sind so blöd und ich bin nicht mal der Chef"
40. Programm
So. 28.04.2019
Beginn: 20.00 Uhr



Foto: Bert Rex

Bert Rex

""Magie auf die harte Tour"
Magie & Comedy
Mi. 01.05. bis Sa. 04.05. 2019


Foto: Petra Coddington

Uta Rotermund
(Dortmund)

"50Plus! Seniorenteller?"
Der Lack ist ab

STATT-THEATER Inside:

Herzlich willkommen im
Statt-Theater


Auf der linken Seite verclickern wir Ihnen unter Programm 2019 alles, was wir Ihnen bis Ende August 2019 bieten werden.


Di. 20.03. bis Sa. 23.03.
David Leukert (Berlin)
"Schau Liebling, der Mond nimmt auch zu! Vol. 2"

Kabarett, Comedy, Musik

Foto anklicken
Fotos: Anja Schindel


Über Berlin und seine Bewohner kann sich nur ein waschechter Berliner mit schwäbischem Migrationshintergrund gebührend sachkundig äußern.
Mit unserem langjährigen Kollegen und Freund DAVID LEUKERT haben wir jemanden im Portefolio (geil, oder?) unseres Hauses, den wir nicht mehr missen wollen:
In seinem neuen Programm "Schau Liebling, der Mond nimmt auch zu! Vol. 2" (keine Vorkenntnisse nötig) kombiniert
Leukert excellente Unterhaltung mit satirischem Kabarett und das heißt: LACHEN OHNE REUE.
Es gilt das Wort der Über-Kanzlerin: "Wir müssen, und das habe ich immer gesagt."
Inkompetenz ist heute zweifellos ein entscheidendes Qualifikationsmerkmal, wie ein Blick auf die Lebensläufe der Bundesminister verdeutlicht. Vorbildlich!
Denn ahnungslos und meinungsstark soll der Bürger im bessten Deutschland aler Zeiten lebn und falls in diesem Sattz mehrere Rechtschreibfehler stecken, dann sind daran nicht die Berliner Bildungseinrichtungen schuld, sondern die Russen!





Wer dem Statt-Theater beim Kauf der neuen Stühle unter die Arme greifen möchte, ist hier an der richtigen Stelle.

Auch unter Tel.: 0941/53302 oder per Mail: info@statt-theater.de und dem Stichwort: "Stuhlpatenschaft" können Sie mit einem Betrag von 150.-- € eine Patenschaft übernehmen.
Und wir veröffentlichen Ihren Namen auf der großen Sponsorentafel (siehe rechte Spalte "Stuhl-Paten").
Zur Zeit sind noch 10 Stühle sozusagen "verwaist".


In der tourist-info im Alten Rathaus bekommen Sie nicht nur für jeden Spieltag Karten über okticket.de, dort lagern auch Geschenkgutscheine.
Keine Bückware - offener Verkauf!
Tel. 0941/507 - 5050, täglich Mo. bis Fr. von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Samstag bis 16.00 Uhr.

Weitere Ticket-Shops in der näheren Umgebung finden Sie am Ende der Seite auf okticket.de, einfach PLZ eingeben. Folgen Sie also dem Link oder, wie wir gerne hipp sagen:
push the button!




Fördervereins Kunst in der
Kleinkunstbühne STATT-THEATER e.V.

Spendenkonto:

Sparkasse Regensburg
BIC: BYLADEM1RBG Kontonummer: 260331
BLZ: 750 500 00
IBAN: DE98 750 500 00 0000 260331 (ohne Leerstellen;-)


Wer es noch nicht wissen sollte: Planung und Design unserer Homepage lagen in den bewährten Händen von Andreas Nikisch und der SPIN AG aus Regensburg.